DAS UNTERNEHMEN

qi-tea ist ein österreichisches Start-up, das ein erfrischendes und gesundes Lifestyle-Getrank auf TCM- Basis entwickelt hat. Im Dezember 2015 gründeten Angelika, Lukas und Kurt das Unternehmen „Wudy & Wallner GmbH“ zur Produktion und zum Vertrieb von qi-tea.

Dr. Angelika Wudy erstellte nach einem Peking-Aufenthalt 2001 die Rezeptur des Bio-Teegetränks und passte es an europäische Werte an: „Schon die Urvölker Asiens tranken diese Tees, um ihre Jugend zu erhalten. Durch den Anteil an konzentrierten Superfoods wird ein natürlicher Anti-Aging Effekt erzielt.“

Die darin enthaltenen Wurzeln, Fruchte und Beeren wirken entgiftend, ausgleichend, reduzieren Spannungen und geben verloren gegangene Energien zurück. Sie enthalten Antioxidantien zum Abbau von oxidativem Stress und zur Erneuerung der Zellen. qi-tea regeneriert auf ganz natürliche Weise und hilft bei körperlicher Erschopfung, bei beruflichem wie auch psychischem Stress und gegen altersbedingten Abbau jeglicher Art.

Nicht nur körperbewusste Menschen profitieren von der Wirkung von qi-tea. Durch den Verzicht von Zuckerzusätzen ist er auch ein optimales Erfrischungsgetränk für Kinder, Diabetiker und Leistungssportler.

 

Rezeptur und Vertrieb

Seit vielen Jahren behandelt die Ärztin Dr.med. Angelika Wudy (61) ihre Patienten erfolgreich nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Neben der Schulmedizin verfügt sie über eine Ausbildung in der fernöstlichen Lehre, die sie 2001 in Peking absolvierte. Im Familienunternehmen „Wudy & Wallner GmbH“ ist sie für die Rezeptur von qi-tea zuständig.

„Meine jahrelange Faszination und Leidenschaft gilt der südostasiatischen Kultur. In der fernöstlichen Medizin gibt es so manche Kräuter, Wurzeln und Beeren, die eine erstaunliche Wirkung auf das innere Gleichgewicht haben“, so die erfahrene Schulmedizinerin und TCM-Expertin.

 

Produktion und Qualitatsmanagement

Lukas Wudy (33), Sohn von Angelika Wudy, ist Speditionskaufmann und arbeitet an zukunftsweisenden Technologien der Agrarwirtschaft. Er bringt nicht nur frische, innovative Ideen ein, sondern kümmert sich auch um verschiedenste Belange des Familienunternehmens.

 

Geschäftsführung und Logistik

Kurt Wallner (59), Lebensgefährte von Angelika Wudy, ist seit 1978 selbstständig im Bereich Pool, trägt Personalverantwortung für etwa 60 Mitarbeiter und führt neben mehreren Niederlassungen auch einen Kellereivertrieb. Als erfahrener Unternehmer weiß er, was es für ein gesundes Geschäftswachstum braucht.

 

 

Umwelt & Nachhaltigkeit

Motto: Tut gut! Dir und der Umwelt

Eine Balance zwischen Körper & Geist herzustellen, ist nicht die einzige Anforderung, der sich das Unternehmen stellte. Sparsam und schonend mit den Ressourcen unserer Umwelt umzugehen, ist ein weiterer hoher Anspruch, den sich qi-tea gesetzt hat. Bei der Abfüllung und Verpackung hat man sich bewusst für einen regionalen Partner entschieden, um lange Lieferwege zu vermeiden. Auch die Verwendung von recycelbaren Glasflaschen war dem Familienunternehmen wichtig. Für die Verpackung werden ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet.